Mixer, wie man den Drehpunkt ändert


Antwort 1:

Es gibt einige andere Antworten, die beschreiben, wie Sie das Verhalten von Blender so ändern, dass ein Objekt um den 3D-Cursor gedreht wird, anstatt um den Standard, der der Ursprung des Objekts ist. Wenn Sie das Objekt jedoch in eine Spiel-Engine oder ein anderes 3D-Programm exportieren und diesen Drehpunkt dennoch dauerhaft beibehalten möchten, müssen Sie den Ursprung ändern.

Normalerweise mache ich das mit dem 3D-Cursor als Referenzpunkt:

  1. Platzieren Sie den 3D-Cursor genau dort, wo der Ursprung / Drehpunkt sein soll. In der Seitenleiste Ansicht können Sie die Schieberegler verwenden, um sie genau zu platzieren. (Drücken Sie die Taste "N", um die Seitenleiste zu öffnen.)
  2. Wählen Sie im Objektmodus das Objekt aus, dessen Ursprung Sie ändern möchten.
  3. Drücken Sie "W" auf der Tastatur, um das Objektkontextmenü zu öffnen.
  4. Wählen Sie Set Origin -> Origin to 3D Cursor
  5. Versuchen Sie, das Objekt zu drehen. Es sollte sich um den neuen Ursprungspunkt drehen.

Antwort 2:

Hier:

Sobald dieses Kontrollkästchen aktiviert ist, können Sie den Ursprung des Objekts mit dem Grab-Tool (Verschieben) verschieben.

Bonus-Tipp: Wenn Sie das Kontrollkästchen "Standorte" aktivieren, wird festgelegt, dass nur Standorte von Transformationen betroffen sind (einschließlich Skalierung und Drehung).

Dies ist nützlich, wenn Sie (zum Beispiel) mehrere Objekte haben und diese alle an denselben Ort verschieben möchten. Wenn Sie die Objekte auswählen und die Skala 0 ausführen, werden sie alle an denselben Ort verschoben. Mit dieser Technik können Sie Objekte auch weiter voneinander entfernen.


Antwort 3:

Angenommen, Sie verwenden Version 2.80 oder höher, drücken Sie die Stopp-Taste, während sich die Maus im Ansichtsfenster befindet. Ein Menü wird angezeigt, in dem Sie zwischen verschiedenen Pivot-Referenzen wählen können. Wenn Sie etwas benötigen, das nicht aufgeführt ist (dh den Medianpunkt zwischen zwei Scheitelpunkten), wählen Sie einfach „3D-Cursor“ und bewegen Sie es entsprechend. Denken Sie daran, dass Sie jedes Objekt auswählen und den Cursor dorthin bewegen können (Verknüpfung: Umschalt + s).